WERO Naturfilm
WERO Naturfilm

NEWS

Göttinger Tageblatt im Filmschnittstudio von    Werner Rohlmann 23.11.2017

Zum Film: Niklas Richter © GT 2017

Naturfilmer aus Dransfeld reist für Aufnahmen durch ganz Europa


 

Thema am 21.11.2017 17:30 SAT.1 REGIONAL

Zum Film: https://www.sat1regional.de/aktuell/article/naturfilmer-aus-dransfeld-reist-fuer-aufnahmen-durch-ganz-europa-250197.html

 

Werner Rohlmann aus Dransfeld im Landkreis Göttingen ist Naturfilmer und reist dazu durch ganz Europa, immer auf der Jagd nach dem besten Bild. Mit seiner Videokamera filmt er Landschaften, Pflanzen und Tiere. Die Wälder rund um Göttingen kennt er so gut, dass es ihn mittlerweile oft ins Ausland zieht. Sein neuester Film über Masuren in Polen wurde sogar mit dem Goldenen Schmetterling ausgezeichnet. Sechs Jahre hat Werner Rohlmann daran gearbeitet.

"MASUREN"

Zu den schönsten und in Ihrer Ursprünglichkeit  einmaligen Landschaften gehört ohne Zweifel Ostpreußen und dort insbesondere Masuren  - gern folkloristisch verklärt  - das Land der stillen Seen und dunklen Wälder. Rückzugsgebiete für Wisent, Elche, Wölfe, Biber und viele andere selten anzutreffende Tierarten.

In Masuren finden wir nicht nur unberührte Natur, Masuren bietet auch kulturhistorisch

wahre Schätze.

Masuren - Natur und Kultur erleben in Nordost Polen

Donnerstag, 25. Oktober 2018  19:30 Uhr

Rittersaal im Welfenschloss

34346 Hann. Münden

 

Donnerstag, 22. November 2018  19:30 Uhr

Stadthalle Northeim

37154 Northeim, Medenheimer Str. 4

 

Masuren - Natur und Kultur erleben in Nordost-Polen

Don. 25. Oktober 2018      19:30 Uhr

Rittersaal Welfenschloss

34346 Hann. Münden

Masuren - Natur und Kultur erleben in Nordost-Polen

Don. 22. November 2018      19:30 Uhr

Stadthalle Northeim

37154 Northeim

Medenheimer Str. 4